Metatags für Webseiten erstellen

Erstellung von Webseitentitel, Beschreibung u.v.m.

Metadaten für Webseiten

Meta-Tags sind einer der wichtigsten Bestandteile Ihrer Webseite und eine grundlegende Voraussetzung für einen erfolgreichen Internetauftritt. Die meisten Suchmaschinen verwenden bei ihrer Suchanfrage die Auswertung von meta-Tags. Eine optimale Abstimmung der meta-Tags mit der gesamten Webseite ist daher zwingend notwendig und Basis einer guten Suchmaschinenoptimierung.

Zu den meta-Tags gehören:

  • Der Webseitentitel sollte zwischen fünf und zehn Wörter betragen und für jede einzelne Webseite individuell festgelegt werden.
  • Für die Webseitenbeschreibung können bis zu 200 Zeichen verwendet werden. Wie auch bei Webseitentitel ist es sinnvoll, für jede einzelne Webseite eine spezielle Beschreibung festzulegen. Dies ist der Meta-Tag "Description".
  • Die keywords (Schlüsselwörter oder Suchbegriffe) werden von den meisten Suchmaschinen mit dem Webseiteninhalt und den Webseitentitel verglichen und ausgezählt. Eine gute Abstimmung ist hier unabdingbar.
  • Die Funktion Revisit-after zeigt den Suchrobots der Suchmaschinen an, nach wie vielen Tagen Sie die Webseite wieder besuchen sollen.
  • Der Befehl <meta name="robots" content="index,follow" /> erlaubt den Suchrobots die gesamte Webseite zu spydern. Für geschlossene Bereiche auf der Webseite muss man den Suchrobots den Zutritt verweigern.

Die Festlegung von meta-Tags ist auch für ungeübte Webdesigner mit Hilfe von Freeware möglich. Allerdings sollten auch hier einige Regeln befolgt werden. Keyword-Missbrauch oder Fehler können zu schlechter Suchmaschinenposition oder sogar zur permanenten Löschung aus dem Suchmaschinenindex führen. Nach einer Webanalyse durch webdesign-Radtke können die richtigen meta-Tags auch für Ihre Webseite festgelegt und so der Weg für eine gute Platzierung bei den Suchmaschinen geebnet werden.